Wichtig Information für die Klassen- und Jahrgangspflegschaften

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr darüber, dass die Klassen- und Jahrgangspflegschaften zu Schuljahresbeginn in Präsenz stattfinden können.

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zum Schulgebäude nur für immunisierte, also für geimpfte oder genesene, oder getestete Personen gestattet ist (§ 3 Absatz 1 Coronabetreuungsverordnung) und Sie den Nachweis vorlegen müssen. Eine Testmöglichkeit in der Schule besteht nicht.

Innerhalb des Schulgebäudes sind von allen Personen medizinische Masken zu tragen.

Die aktuellen Coronaverordnungen ermöglichen unter bestimmten Voraussetzungen grundsätzlich Ausnahmen von der Maskenpflicht, die aber angesichts der hohen Inzidenzzahlen und der Enge in den Klassenräumen tatsächlich nur in Ausnahmefällen angewandt werden sollten.

Zum Schutz aller Beteiligten und damit auch für die Sicherstellung eines Unterrichts in Präsenz für Ihre Kinder, bitten wir als Lehrerinnen und Lehrer Sie, die Masken zu tragen.

Um ggf. Kontakte nachverfolgen zu können, wird von der jeweiligen Sitzung ein Sitzplan erstellt.

Für die Klassen- und Jahrgangspflegschaften wünsche ich im Namen der Lehrerkonferenz einen guten Verlauf.

Gertrud Korf

Schulleiterin