Pausenengel

pausenengel

Freuen sich über den regelmäßigen Besuch: Die Grundschüler der Josefschule zusammen mit den drei Pausenengeln Lea, Yosmarie und Sijama (links im Bild)

 

Pausenengel sorgen für willkommene Abwechslung

Projekt im Ganztag an der Josefschule

Seit Beginn des Schuljahres besuchen die Pausenengel der Gesamtschule Warendorf ihre Nachbarn der Josefschule. Jeden Mittwoch gehen Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs in den offenen Ganztag der Josefschule, um dort mit einigen Zweitklässlern den Nachmittag mit abwechslungsreichen Spielen zu füllen. „Mit diesem Projekt setzen wir die gute Zusammenarbeit zwischen den Schulen fort. Alle profitieren davon: Die Grundschüler haben ein weiteres spannendes Angebot, die Pausenengel freuen sich über eine willkommene Abwechslung in ihrem Schulalltag und übernehmen Verantwortung“, sagt Gesa Rohling, Lehrerin an der Gesamtschule und zusammen mit ihrem Kollegen Frank Mülstegen für die Ausbildung der Pausenengel verantwortlich. Im 6. Jahrgang werden Mädchen und Jungen im AG-Bereich zu Streitschlichtern ausgebildet, im 7. Jahrgang unterstützen sie dann selbstständig als Pausenengel die Mittagsangebote unserer Schule und Aktionen wie diese.