Archiv

Aktuelle Informationen

Den folgenden Text finden sie hier auch im PDF-Format.

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zu 14.00 Uhr haben wir heute eine neue Schulmail erhalten.

Wie die Meldungen der letzten Tage schon vermuten ließen, werden als schulischer Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung Regelungen für den Unterricht an Schulen getroffen. Diese Regelungen, die ab Montag, 14.12.2020 gelten, möchte ich für Sie und euch kurz zusammenfassen.

In den Jahrgängen 5 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen. Diese Befreiung bedeutet nicht ein Aussetzen der Schulpflicht. Es muss in dieser Zeit zuhause gelernt werden. Die geschieht insbesondere durch die Bearbeitung der Lernjobs in den Hauptfächern, die an ein Distanzlernen angepasst sind. Noch geplante Klassenarbeiten werden vor Weihnachten in diesen Jahrgangsstufen nicht mehr geschrieben.

Die Eltern teilen der Schule schriftlich mit, wenn sie von der Befreiung vom Präsenzunterricht Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei den Termin an, ab wann die Befreiung gelten soll. Ihre Entscheidung ist verbindlich. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Eine Vorlage für die Anzeige der Befreiung vom Präsenzunterricht finden Sie hier. Bitte senden Sie die Nachricht per Mail an die Klassenleitung ihres Kindes.

Für die Jahrgänge 8 bis 10 wird der Unterricht grundsätzlich als Distanzunterricht erteilt. Die Lehrerinnen und Lehrer nehmen digital mit ihren Schülerinnen und Schülern (in der Regel über Teams) Kontakt auf. Lernjobs können auch hier in an den bekannten Stellen digital eingesehen werden.

Die für die Woche vom 14.12. – 18.12.2020 angesetzten Klassenarbeiten finden zu den geplanten Terminen statt. Sollten sich hier Änderungen ergeben, dann werden die Lerngruppen von ihren Lehrerinnen und Lehrern informiert.

Bücher und andere Materialien können am Montag, 14.12.2020 in der Zeit von 7.45 Uhr bis 13.00 Uhr an den Standorten abgeholt werden.

Der 07. und 08. Januar 2021 sind wie der 21. und 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei. Dort angesetzte Prüfungen insbesondere in der Sekundarstufe II finden statt.

Für die Jahrgänge 11-13 gilt, dass alle angesetzten Klausuren und Prüfungen bis einschließlich 22.12.2020 wir geplant stattfinden. Nähere Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II per E-Mail. Dort finden die Schülerinnen und Schüler auch noch Informationen zur Teilnahmepflicht am Distanzlernen.

Den Text der Schulmail finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/11122020-informationen-zum-angepassten

Das Schulleitungsteam wünscht Ihnen und euch ein ruhiges Adventswochenende

Gertrud Korf                                                                                        Endrik Kremkus

Schulleiterin                                                                                        stellv. Schulleiter