Archiv

Vorfreude auf gemeinsames Lernen in der Schule

Transparent 5er 2020

Zum Schuljahr 2020/21 heißt die Gesamtschule 140 Kinder in Jahrgang 5 willkommen.

Ein nervöses Zupfen am obligatorischen Mundschutz, die Hände noch schnell desinfiziert, dann ein vorsichtiger Blick in Richtung der neuen Klassenkameraden und Lehrer – der Übergang zur weiterführenden Schule ist immer mit einiger Aufregung verbunden.

Erst recht in diesem Schuljahr 2020/21, in das die größte Schulgemeinschaft Warendorfs am Mittwoch mit einem herzlichen Willkommen der neuen 5. Klassen am Standort Kapellenstraße startete. „Heute ist alles etwas anders“, begrüßte Mareike Dege, Abteilungsleiterin der Jahrgänge 5-7, die Kinder und Erziehungsberechtigten in der gut belüfteten Schulmensa. Statt eines Gottesdienstes und einer Versammlung der gesamten Stufe gab es für jede der sechs Eingangsklassen eine eigene, kleine Begrüßungsfeier. Hier lernten die Mädchen und Jungen ihre neuen Klassenlehrerinnen – und lehrer kennen, auch das Schulsozialarbeiterteam um Carolin Ahrens und Marcus Kleinhofer stellte sich vor. Weil das Singen und Musizieren in geschlossenen Räumen derzeit noch untersagt ist, hatte Musiklehrer Stephan Schomaker mit Kollegin Rebekka Koch bereits im Vorfeld zwei Lieder eingesungen, die als Videobotschaft mit Fotos von der neuen Schule und dem Klassenlehrerteam abgespielt wurden. Mit dem Song „Don’t worry, be happy!“ sprachen die Pädagogen den aufgeregten Kindern, hinter denen eine ungewisse und für viele belastende Zeit der Schulschließung und des Homeschoolings liegt, Mut zu. „Wir wachsen zusammen“, versprach die Botschaft, und so freuten sich die frisch gebackenen Fünftklässler denn auch sichtbar auf ihre neue Schule – und darauf, endlich wieder gemeinsam mit Gleichaltrigen zu lernen.

An Warendorfs größter Schule werden derzeit insgesamt 1197 Kinder und Jugendliche von 128 Lehrkräften an den Standorten Kapellenstraße (Jahrgänge 5-7), Von-Ketteler-Straße 38 (Jahrgänge 8-10) und Von-Ketteler-Straße 42 (Jahrgänge 11-13) unterrichtet. Im Sommer nächsten Jahres wird der erste Abiturjahrgang der Schule verabschiedet werden. Schulleiterin ist die leitende Gesamtschuldirektorin Gertrud Korf.

 

 

Kontakt:

Gesamtschule Warendorf
Standort Kapellenstraße 21 (Jg. 5-7) Sekretariat 02581/ 27 43
Standort Von-Ketteler-Str. 38 (Jg. 8-10) Sekretariat 02581/ 22 60
Standort Von-Ketteler-Str. 42 (Oberstufe)

            

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.gesamtschule-warendorf.de