Reit-AG

reit ag 3 20180318 1389329278

Tierische Lernpartner: Die Ponys Lamour, Knut und Valessco stehen bei Selina, Jana, Lea, Merle, Mohammad, Lia, Lena, Armina, Lara, Hanna, Ciara und Vanessa (von links) im Mittelpunkt.                                       Fotos: Stahl

Noch mehr Bilder gibt es hier.

Das Hobby in der Schulzeit ausüben

Sportangebot an der Gesamtschule Warendorf wird durch die Reit-AG ergänzt

Seit Beginn des Schulhalbjahres steht für zwölf Schülerinnen und Schüler unserer Schule jeden Mittwoch die „Reit-AG“ auf dem Stundenplan.

Mit Taxis geht es nach der 6. Stunde zum Reiterhof Erlemeyer. Dann werden zuerst die Pferde begrüßt, geputzt und gesattelt. Der Reitunterricht wird von Nina Günter-Willmann, Lehrerin an der Gesamtschule und ausgebildete Reitlehrerin (Trainer C Reiten) geleitet und findet auf den erfahrenen und ausgebildeten Reitpferden des Reiterhofs Erlemeyer statt.

reit ag 12 20180318 1197139865

Wenn sie gerade nicht auf dem Pferd sitzen, lernen die Jugendlichen den richtigen Umgang mit dem Pferd sowie das Putzen, Satteln und weitere Inhalte zum Einmaleins der Pferdekunde. Hierbei sowie bei der gemeinsamen Organisation wird Frau Günter-Willmann von Leoni Stahl, ebenfalls Lehrerin an der Gesamtschule und Trainerassistentin Reiten, unterstützt.

Die Reit-AG ermöglicht den Schülerinnen und Schülern, das Reiten als Sportart und Hobby zu erproben. Weitere Ziele der Reit-AG sind u.a. das Erlernen einfacher Übungen auf dem Pferderücken, die Förderung der koordinativen Fähigkeiten und die Förderung des Selbstbewusstseins durch Erfolgserlebnisse. Am Ende des Schuljahres und ist eine kleine Prüfung für ein Reitabzeichen geplant, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre neuen Reitfähigkeiten und ihr Wissen rund um das Pferd zeigen können. 

 

Vertrauen lernen: Merle mit Pony Lamour