Tag der offenen Tür am 16.01.2015

Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerinnen und Lehrer führen durch das Schulgebäude und stellen die Angebote der Gesamtschule vor.

tag der offenen tuer 16012015 20150119 1446014337

 Weitere Bilder vom ToT gibt es hier.

In allen Räumen herrschte Hochbetrieb. Mit Begeisterung erprobten die Kinder der vierten Klassen das Angebot im Technikraum. Mit der Laubsäge und Schleifpapier entstanden kleine Tierfiguren. Unterstützung erhielten die Viertklässler von Schülern des 6. Jahrgangs.

tag der offenen tuer 16012015 20150119 1974785327

Hochbetrieb herrschte in der Schulküche. Neben dem Unterricht im Fach Technik gehört auch der Unterricht in Hauswirtschaft zu den Kernfächern in der Gesamtschule. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Schule konnten die Gäste Fruchtspieße mit Schokoladenüberzug und Popcorn herstellen.

 tag der offenen tuer 16012015 20150119 1492910488

Eine besondere Faszination übte der Naturwissenschaftsraum aus. Mit Hilfe von Mikroskopen wurde die Welt des Kleinen ganz groß. Schülerinnen und Schüler hatten mit ihren Fachlehrern Teichwasserproben aus dem Teich im Schulgarten vorbereitet. So konnten die Gäste die Welt kennenlernen, die ein Wassertropfen beherbergt.

tag der offenen tuer 16012015 20150119 1745848851

Und auch die weiteren Fächer stellten sich mit interessanten Angeboten vor.

Die Trommeln aus dem Musikraum waren auf dem ganzen Schulgelände zu hören. Sie im vorgegebenen Takt zu spielen stellte sich dann aber als ziemlich kompliziert heraus.

tag der offenen tuer 16012015 20150119 1841720633

Der Unterricht in den Fremdsprachen Englisch und Spanisch wurde ebenfalls vorgestellt. Auch hier war mitmachen angesagt. Neben Sketchen auf Englisch gab es das Angebot „easy english“.

Die Fremdsprache Spanisch, die ab Klasse 6 als zweite Fremdsprache in der Gesamtschule angeboten wird, stellte sich unter einem mit einem Quiz für Kinder und Eltern vor. „Das war ganz schön kniffelig, es hat aber viel Spaß gemacht“, berichteten viele Besucher.

tag der offenen tuer 16012015 20150119 1162656729

Mit kleinen Bastelaktionen und dem Fairtrade Stand stellten sich einige der Arbeitsgemeinschaften vor, die für die Jahrgänge 5 und 6 zum Pflichtstundenplan gehören.

Und auch die Bewegung kommt in der Gesamtschule nicht zu kurz. Der Sportunterricht hat sich in der Turnhalle präsentiert. Ein Bewegungsparcours und eine riesige Schaukel luden die Gäste zum Mitmachen ein.

tag der offenen tuer 16012015 20150119 1245362650

Zum Sportunterricht der Gesamtschule gehört auch der sportmotorische Förderunterricht. Sportlehrerinnen und Sportlehrer der Schule, die über eine entsprechende Zusatzqualifikation verfügen, bieten diesen Förderunterricht an.

Eltern, die Informationen über die Schulform Gesamtschule einholen wollten, konnten dies ebenfalls tun. An einem Informationsstand in der Mensa wurden die Fragen zu Unterrichtsfächern, Schullaufbahnen und Schulabschlüssen beantwortet. Die Gesamtschule Warendorf bietet alle Schullaufbahnen bis zum Abitur an, ohne ein Kind bereits in Klasse 5 auf eine bestimmte Schullaufbahn festzulegen.